Über Phase 0

„Man sollte nie dem Glauben verfallen, eine kleine Gruppe ideenreicher, engagierter Leute könnte die Welt nicht ändern. Tatsächlich wurde sie nie durch etwas anderes geändert.“
(Margaret Mead)

PHASE 0 ist ein Aufruf für mehr Mut zur Tat! Voller Motivation und Anregungen zur Umsetzung eigener Ideen. Hier erzählen Projektemacher – selbst Veranstalter von Events und Festivals, freischaffende Künstler, Labelinhaber oder Klimaaktivisten – von ihren Erfahrungen, von der Entwicklung ihrer Idee, von Fehlschlägen und Erfolgen und bieten damit einen authentischen Blick hinter die Kulissen. Spannende und ehrliche Praxiserfahrung, keine trockene Theorie. Dazu führt PHASE 0 wichtige Themen, Infos und Tools der Projektarbeit zusammen und bietet so auch fachliche Unterstützung an.

Das Buch

PHASE 0 ist ein Buch über Projekte, ohne dabei klassisches Handbuch oder Tutorial zu sein. Es ist vielmehr voller Geschichten rund um das Anfangen und das Projektemachen, um das Scheitern, das Neuanfangen und das Bessermachen. Auf 176 Seiten sind am Ende acht Beiträge von Sinnbus (Berlin), Zonenkinder (Hamburg), der DingFabrik (Köln), dem fokus Festival (Görlitz), dem End Pilot Festival (Erfurt), der Silent Climate Parade (Berlin), machina eX (Berlin) und dem La Pampa Festival (Hagenwerder) zusammen gekommen. Dazu gibt es ein Nachwort von Klaus Farin vom Archiv der Jugendkulturen in Berlin und ein Glossar mit einer kleinen Portion Theorie aus der Projektarbeit.

Das Portal

PHASE 0 ist ein Webportal, auf dem es Interviews mit Macherinnen und Machern, jede Menge praktische Tipps, Tools und Infos zur Projektarbeit, Links und Downloads von Checklisten, Finanzplänen oder Musterkonzepten gibt. Und dazu natürlich Geschichten, die die Projektwelt schreibt.

Die Videoportraits

PHASE 0 sind Videos, in denen ergänzend zum Buch ausgewählte Projekte wie das Battle Of The Year, das Label BEYOND07 oder der Streetart-Fotograf JUST vorgestellt werden und die als Reportage online, in deutschen Programm- und Projektkinos und vielleicht auch im TV zu sehen ist.

Die Förderer und Unterstützer

Das Projekt „PHASE 0 – How To Make Some Action“ wird von der Europäischen Union im Rahmen des Programms „Jugend in Aktion“ sowie vom Fonds Soziokultur gefördert. Außerdem wurde „PHASE 0 – How To Make Some Action“ vom Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. 2010 im Wettbewerb „PlusPunkt Kultur“ für junges Engagement in der Kultur ausgezeichnet.

PHASE 0 wurde von Roland Merker (Baudienstleistungen Apelt), Enrico Merker, Hanna-Luise Lippold, Bernd Volker, Dietmar Keil und zahlreichen Helferinnen und Helfern, Partnern sowie Unterstützerinnen und Unterstützern unserer Crowdfundingaktion bei der VisionBakery mitfinanziert und unterstützt. Vielen Dank dafür!

Du willst dein Projekt bei Phase 0 vorstellen?

Die Generation 2.0 führt seit Jahren spannende Projekte durch. Aber wer nimmt das wahr? Immer hört man von “der Wende”, aber nie vom Jetzt und Hier junger Menschen. Möchtest du uns deine Geschichte erzählen und mit uns und einer breiten Öffentlichkeit teilen? Dann nimm Kontakt zu uns auf!

Phase 0 wird gefördert durch
Folge Phase 0