BLOG

Übersicht
14/09/2012

Deutsche B-Boys und B-Girls pilgern nach Hannover

Was haben Santiago de Compostela, Lourdes, Altötting und der Pavillon in Hannover gemeinsam? Sie alle dienen Menschen als Wallfahrtsort! Im Falle des Pavillons zumindest einmal im Jahr, nämlich der deutschen Breakdance-Szene beim nationalen Vorentscheid zum Battle Of The Year. Am Samstag (15. September) trifft nun die Elite der deutschen B-Boys und B-Girls wieder aufeinander, um den Deutschen Meistertitel im Breakdance auszutanzen. In diesem Jahr wurden zehn Gruppen direkt eingeladen, darunter so namhafte Vertreter wie die Reckless Gang, Los Caballeros oder die Söhne des Kreises. Aber auch Newcomer wie Ill-X oder How I met a B Girl sind dabei. Der Sieger wird als deutscher Repräsentant am 17. November zum internationalen Finale des Battle of the Year nach Montpellier reisen und dort gegen die 20 weltweit besten Gruppen im direkten Vergleich antreten.

2vs2 Battles beim Battle Of The Year Germany 2011 (© Six Step GmbH)

Die Jury des Battle Of The Year Germany ist auch in diesem Jahr mit Kid David (USA), Blond (Korea) und Swift Rock (Deutschland) hochkarätig besetzt. Die Moderation übernimmt wie immer Spax, der mit seinem Wortwitz und flinker Zunge genau weiss, wie er das Publikum bei Laune halten kann. Um die Massen in Stimmung zu bringen, bedarf es natürlich auch DJs! Die heißen Panic und Lu`Chisz, kommen beide aus Holland und sind absolute Shootingstars der Szene.

Rahmenprogramm „A change of direction…“

Die Förderung von jungen Tänzern ist seit langer Zeit Teil der BOTY-Philosophie und deshalb gibt es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, an einem Workshop teilzunehmen. Als Referent erwartet die Teilnehmer in diesem Jahr Kid David aus den USA. Darüber hinaus dürfen sich die B-Girls auf die deutsche Qualifikation für das We B*Girlz Battle freuen und es wird wieder ein 1vs1 Battle geben, das als Qualifikation für das internationale Finale in Frankreich dient.

Weitere Infos zum Battle Of The Year gibt es unter www.battleoftheyear.de. Wie es mit der heute weltweit größten Meisterschaft im B-boying angefangen hat, das erfahrt ihr hier bei PHASE 0.

Geschrieben von Michael in Events
Übersicht
Phase 0 wird gefördert durch
Folge Phase 0