BLOG

03/02/2014

machina eX spielt “Right of Passage” in Düsseldorf

Seit 2012 haben die Berliner Gruppe machina eX und das FFT Düsseldorf in einem Entwicklungs- und Produktionslabor Theater und Computerspiele zu neuartigen Formen von Live-Performance verbunden und gemeinsam mit externen Experten sowie der regionalen Game-Szene an interaktiven Erzählweisen und aktuellen Stoffen gearbeitet. Level Five schließt die Reihe mit der Uraufführung des neuen interaktiven Theater-Games “Right of Passage” ab, in dem die Migrations- und Flüchtlingsdebatte auf die Bühne geholt wird. Dabei erhält jeder Zuschauer einen Pass, um sich als Flüchtling durch den Bürokratie-Dschungel eines fiktiven Auffanglagers zu kämpfen…

weiterlesen »

16/05/2013

Neues von machina eX

Es gibt mal wieder spannende News von unserem liebsten live Computerspiele inszenierenden Theaterkollektiv: Im Mai und Juni präsentieren sich machina eX völlig neu! Erstens wird fleißig an einer neuen Homepage gebastelt, die noch im Juni fertig seinen soll, und dann wagt sich das Ensemble in eine völlig fremde Welt: Ins Stadttheater!

Am 24.Juni feiert “Blind Variation #3 (UA)” von Premiere am Nationaltheater Mannheim. Dabei handelt es sich um eine Auftragsproduktion des Nationaltheaters für die 17. Internationalen Schillertage in einer Koproduktion zwischen machina eX und dem zeitraumexit e.V.. Zum ersten Mal erarbeiten machina eX dafür eine Inszenierung, ohne selbst zu performen! Findet heraus, wie das aussieht und vor allem wie sich das spielt und reserviert euch schnell Tickets. Mehr Informationen gibt es unter www.machinaex.de und Karten bekommt ihr auf www.schillertage.de.

weiterlesen »

Phase 0 wird gefördert durch
Folge Phase 0