BLOG

03/12/2013

EU-Kulturförderprogramm “Kreatives Europa” in den Startlöchern

Vor wenigen Tagen hat das europäische Parlament dem neuen EU-Kulturförderprogramm “Kreatives Europa” zugestimmt. Das bedeutet, dass Kultur, Kino, Fernsehen, Musik, Literatur, darstellende Kunst, Kulturerbe und andere Bereiche der Kultur- und Kreativbranche künftig verstärkt gefördert werden. Knapp 1,5 Mio. Euro sollen über das Programm in den nächsten sieben Jahren fließen. Mit diesen Mitteln werden mindestens 250 000 Künstlerinnen, Künstler und Kulturschaffende, 2000 Kinos, 800 Filme und 4500 Buchübersetzungen finanziell unterstützt. Außerdem wird mit dem Programm eine neue Finanzgarantiefazilität aufgelegt, die es kleinen Kultur- und Kreativunternehmen ermöglichen wird, Bankdarlehen im Gesamtwert von bis zu 750 Mio. Euro abzurufen. Segnet auch der Rat der Europäischen Union das Programm in den nächsten Wochen ab, kann es mit dem Jahreswechsel in Kraft treten.

weiterlesen »

31/01/2012

Warum 5000 Alben Pillepalle sind

on3 – das junge Radioprogramm des Bayerischen Rundfunks – stellt aktuell in einer Serie die Frage: Warum soll ich noch für Musik bezahlen? Teil 1 widmet sich der “Abmahnindustrie“, mit der große Plattenfirmen, aber auch einzelne Künstler die Selbstbedienungs-Mentalität im Netz bekämpfen wollen.

Wie das ganze aus Sicht der Künstler aussieht, erklärt die Berliner Band Bodi Bill. Die Fans lieben ihre Elektronik-Experimente, ihr letztes Album war ein Liebling der Kritiker, die aktuelle Konzert-Tour ist ausverkauft. Trotzdem können Bodi Bill nicht vom Verkauf ihrer Musik leben – und damit geht es der Band wie vielen Independent-Musikern. Im Interview mit on3 haben Bodi Bill und ihr Label Sinnbus einen seltenen Blick in ihre Finanzen gewährt. Die Zahlen zeigen die Realität des Musikgeschäfts: Die großen Verlierer der Digitalisierung sind die Künstler. Aber hört selbst. Was in der Kasse der drei Musiker hängen bleibt, ist außerdem hier nachzulesen.

weiterlesen »

20/12/2011

Kleines Geld für große Ideen

Crowdfunding hat sich im vergangenen Jahr zu einer ernsthaften Alternative für die Finanzierung von kreativen und kulturellen Projekten entwickelt. Zum Finale von PHASE 0 haben wir auch eine Aktion gestartet, um für ein hochwertiges Buch, das Schneiden einer Reportage aus unseren Videointerviews und das Marketing ein zusätzliches Budget zu haben. Wir haben nun Zeit bis zum 28. Dezember, um knapp 2400,- Euro zu sammeln. Als Dankeschön gibt es u.a. ein Exemplar unseres Buches frei Haus.

weiterlesen »

08/11/2011

How to: davon leben.

Ob und wie man von seinen eigenen Ideen leben kann, besonders wenn sie im – in Ermangelung eines besseren Begriffs – Kreativbereich angesiedelt sind, das ist eine Frage, die immer wieder gerne in den Raum geworfen und dann nicht wirklich beantwortet wird. Denn überall da, wo der Stempel des betriebswirtschaftlichen Denkens aus irgendeinem Grund vermieden wird, da mangelt es oft auch an gesunden Gesprächen über Geld überhaupt.

weiterlesen »

11/10/2011

Endspurt beim Wettbewerb “Heimat erfinden”

Der Landesverband Soziokultur Sachsen führt auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Landesjugendamt den Kinder- und Jugendwettbewerb “Heimat wied(er)finden” durch. Gesucht werden wieder künstlerische und kreative Projekte, Ideen oder Produkte, die sich mit dem Thema “Heimat” beschäftigen. Dabei ist egal, ob es sich um ein abgeschlossenes Projekt, eine neue Idee oder ein laufendes Vorhaben handelt. Im Mittelpunkt sollen diesmal einprägsame Veränderungen in eurem Leben oder in eurer Umgebung stehen, durch die ihr eure Heimat neu oder anders erlebt.

weiterlesen »

10/10/2011

Jetzt 1000,- EUR für deinen Verein sichern!

Die ING DiBa vergibt derzeit je 1000 EUR an 1000 Vereine. Mit ca. 200 Stimmen aus eurem Netzwerk, habt ihr künftig und bis zum 15.11. die Möglichkeit, euren Verein finanziell etwas besser auszustatten! Wichtig ist, dass der Verein gemeinnützig ist. Die entsprechende Anzahl Stimmen solltet ihr natürlich zusammen bekommen können, sonst lohnt sich die Anmeldung nicht. Derzeit nehmen bereits über 7000 Vereine an der Aktion teil.

weiterlesen »

20/07/2011

Projektmanagement FAQ

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) hat im Rahmen des Wettbewerbs PlusPunkt KULTUR das eBook “Projektmanagement FAQ” veröffentlicht. Der Projektguide richtet sich gezielt an junge Macher, die eigene (Projekt-)Ideen verwirklichen wollen und selbst noch keine Erfahrung gesammelt haben, und bietet eine grundlegende Entscheidungs- und Orientierungshilfe. Wenn ihr bereits Projekterfahrung habt, könnt ihr euer Wissen vielleicht an der einen oder anderen Stelle noch vertiefen.

weiterlesen »

Phase 0 wird gefördert durch
Folge Phase 0