BLOG

23/05/2014

Bewerbungsphase für den BLOOOM Award hat begonnen

Bereits im April ist die fünfte Ausgabe des BLOOOM Award by WARSTEINER gestartet. Hier stellen Kreative aus der ganzen Welt ihr Können unter Beweis. Wer seine Kreativkarriere ebenfalls vorantreiben möchte, der bewirbt sich bis zum 31. Juli unter www.blooomaward.com. Teilnehmen können bildende Künstler, Designer, Architekten, Filmemacher, Urban Artists und andere Grenzgänger zwischen kreativen Genres.

weiterlesen »

06/05/2014

Kultur- und Kreativpiloten heben wieder ab

Die Kultur- und Kreativpiloten gehen in eine neue Runde! Die Bewerbungsphase für die fünfte Auflage der bundesweiten Auszeichnung ist gerade gestartet. Die Teilnehmer der letzten Jahrgänge haben es bereits bewiesen: Mit Kreativität und Unternehmergeist finden sie Antworten auf Fragen der klassischen Industrien bis hin zur Weltraumforschung – wie z. B. Kristina Wißling mit ihrer Origami-Faltkunst für Sonnensegel, die sich im All planmäßig entfalten. Oder sie finden Wege, der Massenobdachlosigkeit in Krisengebieten Einhalt zu gebieten – wie Daniel Kerber mit seinem Projekt morethanshelters. Kultur- und Kreativpiloten sind Designer, Musiker, Filmemacher, Künstler oder arbeiten als Querdenker und Visionäre in anderen kreativen Branchen; sie sind Gestalter, Neudenker und ihr eigener Chef. “Jeder Freiberufler, Selbstständige, Gründer und jedes Unternehmen mit einer kreativen Geschäftsidee kann sich bewerben – egal, ob es sich um eine erst geborene Idee oder bereits laufende Tätigkeit handelt, man gerade erst gegründet hat oder schon lange am Markt ist und sich jetzt weiterentwickeln möchte”, sagt Christoph Backes, Initiator der Auszeichung.

weiterlesen »

28/04/2014

Operation Buchdruck – Front Deutscher Äpfel startet Krautfunding

Seit 2004 befasst sich die Front Deutscher Äpfel auf satirische Art und Weise mit Nazis und Nationalismus. Die FDÄ kleidet sich und redet, wie die “neuen” Nazis immer noch denken. Mit überspitztem Humor schafft es die Apfelfront dabei, den Rechten einen Spiegel vorzuhalten und sie so lächerlich zu machen. Ein Buch vereint nun die Geschichte der Bewegung, ihre Heldentaten, die Zukunft und alles, was “der Jugend Kraft” gibt. Es erzählt, wie aus einer einmaligen Intervention eine Institution mit internationalen Ablegern wurde. Es ist ein dokumentarisches Handbuch, Chronik der Bewegung und Praxis-Guide für satirische Inszenierungen. Es fragt nach dem Verhältnis von Politik und Satire und untersucht Strategien der Konfrontation von Nazis.

weiterlesen »

26/11/2013

Von Hannover nach Hollywood – Das Battle Of The Year im Kino

Diese Woche startet “Battle Of The Year (3D)” in den deutschen Kinos. Inspiriert vom echten Battle Of The Year erzählt der Film die Geschichte einer Gruppe von US-amerikanischen B-Boys, die nach 15 Jahren den Titel bei der Weltmeisterschaft zurück ins Ursprungsland des Breakdance holen wollen. Unterstützt werden sie dabei von einem Hip-Hop-Mogul, der früher selbst ein B-Boy war. Dieser engagiert einen alten Freund und ehemaligen Basketball-Coach als Trainer, um aus den besten B-Boys des Landes ein Dream Team zu formen und zu Champions zu machen. Nur drei Monate bleiben ihm bis zum finalen Showdown beim Battle Of The Year.

weiterlesen »

18/09/2013

Kreativ, bunt und lebendig – Das fokus Festival 2013 in Görlitz

Fokus-Wetter, Fokus-Menschen, Fokus-Atmosphäre… einfach FOKUS! Am vergangenen Samstag feierte das deutsch-polnische fokus Festival in Görlitz bei seiner achten Auflage einen neuen Besucherrekord. Mehr als 2.500 große und kleine Gäste erlebten bei sommerlichen Temperaturen auf dem Gelände des ehemaligen Görlitzer Schlachthofs das volle Programm an Jugendkultur: BMXer und Skateboarder, die auf einem eigens aufgebauten Parcours ihre Tricks auf zwei Rädern bzw. vier Rollen zeigten, Künstler aus Deutschland, Polen, Schottland und sogar Mexiko, die die Industriebrache mit Sprühdose und Pinsel gestalteten, Breakdancer aus dem Dreiländereck, die das Publikum mit akrobatischen Tanzeinlagen begeisterten, und junge Talente, die sich auf der “Open Stage” beweisen konnten. Dazu gab es Workshops, Ausstellungen, Präsentationen und Informationen, Spiel und Spass im Kinderland, Theater und Livemusik. Insgesamt präsentierten sich am Nachmittag über 40 Initiativen und Vereine sowie ca. 300 Kreative und Aktive aus der gesamten Region auf dem Festival. Am Abend wurde dann im Club Nostromo auf dem Festivalgelände zu einem Mix aus Indie, Hip-Hop und Elektro mit Bands und DJ’s gefeiert.

weiterlesen »

21/08/2013

Silent Climate Parade – leise tanzend für eine nachhaltige Zukunft

Am Samstag zieht die Silent Climate Parade mit Funkkopfhörern und 1000 Teilnehmern wieder durch Berlin, um auf das noch immer ungelöste Problem des Klimawandels aufmerksam zu machen. Besonderes ist dabei zum einen, dass der Demonstrationszug von außen leise ist und so auf den schleichenden Klimawandel aufmerksam macht. Und zum anderen, dass die Teilnehmer ihre Ziele tanzend zum Ausdruck bringen. Vor dem Hintergrund der näher rückenden Bundestagswahl sollen dieses Jahr nicht nur die Teilnehmer und das Publikum, sondern auch die Politik für das Thema Klimawandel sensibilisiert werden. Schon die Form der Demonstration zeigt, dass Alternativen möglich sind: Wo andere mit lauten Parolen skandierend durch die Straßen ziehen, wird hier für eine nachhaltige Zukunft getanzt – gemäß dem Motto der Silent Climate Parade: „Gesellschaft verändern soll Spaß machen!“. Los geht’s um 12 Uhr am Wittenbergplatz und danach leise, tanzend und emissionsfrei über den Kurfürstendamm.

weiterlesen »

22/02/2013

Junge Deutsche – BarCamp und Jugendsymposium im März

Die Servicestelle Jugendbeteiligung und DATAJOCKEY: Social Research & Dialogue führen seit September 2012 das Jugendforschungs- und Beteiligungsprojekt „junge Deutsche 2012/13“ durch, bei dem 14-34-jährige zum Leben und Erwachsenwerden in Deutschland befragt und zur Beteiligung befähigt werden. Jugendliche und junge Erwachsene erarbeiten dabei politische Handlungsempfehlungen für bessere Politik und Rahmenbedingungen – lokal wie national.

weiterlesen »

20/02/2013

Kreative Köpfe mit unternehmerischem Potenzial gesucht!

Der bundesweite Wettbewerb “Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2013” geht in seine vierte Runde. Auch diesmal werden wieder Menschen gesucht, die mit einer besonderen kreativen oder kulturellen Idee unternehmerisch durchstarten möchten. Egal, ob es sich um eine gerade erst geborene Geschäftsidee oder um eine laufende Tätigkeit handelt. Die Bewerbung läuft noch bis zum 31. März 2013. Alle Infos findet ihr hier: www.kultur-kreativpiloten.de/bewirb-dich

weiterlesen »

31/01/2013

Die Dokumentation zum fokus Festival 2012

Im September 2012 fand auf dem Gelände des Alten Schlachthofs in Görlitz zum siebten Mal das fokus Festival statt. Der Second Attempt e.V. präsentierte dort auch im vergangenen Jahr zusammen mit 43 Vereine und Institutionen aus der Region ein buntes Programm mit verschiedenen Facetten der Jugendkultur – von Graffiti und Streetart über Breakdance, BMX und Skateboarding bis hin zu Workshops und Livemusik. Etwa 1.500 Besucher waren auf das Festivalgelände gekommen und hatten ca. 300 Künstler und Akteure aus Deutschland und Polen bei ihren Aktionen und Präsentationen erlebt.

weiterlesen »

Phase 0 wird gefördert durch
Folge Phase 0