BLOG

Übersicht
10/12/2012

Ein selbstgebauter High-Tech-Laserschneider für Alle

Dresdner Erfindergeist sucht Unterstützer beim Crowdfunding! Vom 1. November 2012 bis 1. Februar 2013 kann auf den Plattformen startnext.de und dresden-durchstarter.de das Projekt “DO IT TOGETHER LASER BAU” finanziell unterstützt werden. Ein Team im Dresdener Werk.Stadt.Laden. sammelt dort Geld zum Bau eines selbstgebauten Laserschneiders. Die Dankeschöns, die alle Unterstützer erhalten, sind mit Hilfe eines aktuell geliehenen Lasercutters entstanden. DIT – Möglich wird’s nur im Team und durch eure Unterstützung!

DIT Laser Bau im Werk.Stadt.Laden. in Dresden

Das High-Tech-Werkzeug dient dem exakten, computergestützten Ausschneiden aufwendigster Formen aus zahlreichen Materialien wie Holz, Kunststoff, Stoff, Papier etc. und bietet so eine Vielzahl von kreativen Einsatzmöglichkeiten in diversen Arbeitsbereichen. Das Projekt wird von zahlreichen Helfern – Ingenieuren, Programmierern, Gestaltern und anderen Bastlern – ehrenamtlich verwirklicht und durch unterschiedliche Kooperationspartnern, u.a. der Fakultät Gestaltung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, begleitet. Bei erfolgreicher Finanzierung möchte das Team den Zugang zu dieser Technik im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Möglichkeiten der freien Nutzung der gesamten Bevölkerun, dem lokalen Mittelstand und Open Source Netzwerken öffnen. Frei nach dem Motto: Alle für den Laser, der Laser für Alle!

Hier geht’s zum Crowdfunding: www.startnext.de
Hier gibt es mehr Infos: laserlab.posterous.com

Geschrieben von Michael in Allgemein, Design, Do It Yourself
Übersicht
Phase 0 wird gefördert durch
Folge Phase 0