BLOG

Übersicht
09/11/2011

Braun Battle Of The Year 2011

In etwas mehr als einer Woche ist es soweit: Am 19. November findet im französischen Montpellier das internationale Finale des BRAUN Battle Of The Year 2011 statt. Seit mehr als sieben Monaten haben über 3.000 B-Boys in 350 Crews rund um den Globus – von Israel bis Singapur, von Japan bis Kasachstan – in regionalen Qualifikationen um die Teilnahme am größten Event der Szene getanzt. Die 20 weltweit besten Teams treten nun zum Finale an und kämpfen um den Titel.

Braun Battle Of The Year 2011 - Qualifikation in den USA © Carlo Cruz

Mehr als 12.000 Zuschauer werden in der Parkes & Suites Arena in Montpellier erleben, wie namhafte Crews wie die Titelverteidiger Jinjo und die Maximum Crew aus Korea, die Vagabonds aus Frankreich oder die deutschen Teilnehmer Reckless aus dem Ruhrpott der Schwerkraft auf spektakuläre Weise trotzen. Im Rahmenprogramm des BRAUN BOTY 2011 finden ab dem 11. November außerdem ein internationales 1vs1 Battle, das Finale des “We B*Girlz“, eine Tanztheater-Nacht, Parties und Workshops statt.

Braun Battle Of The Year 2011 - Qualifikation in den USA © Carlo Cruz

Das Battle Of The Year wurde ursprünglich im Jahr 1990 in Deutschland gegründet und war bereits bei der ersten Veranstaltung mit mehr als 500 Zuschauern ein voller Erfolg. Anfangs wurden im Wettbewerb nur die Shows gewertet, bevor sich das System in den vergangenen 20 Jahren zu einem spannenden Battle-Format entwickelt hat. Die Veranstaltung ist inzwischen ein Aushängeschild für die Hip-Hop-Kultur und eine Plattform für professionelle B-Boy Crews, die sich über Monate auf den Wettbewerb vorbereiten. Nicht zuletzt deshalb war das BOTY eine Inspiration für den Dokumentarfilm “Planet B-Boy“, der das Event und die Geschichte des B-Boying dokumentiert.

Mehr Infos: www.braunbattleoftheyear.com

Geschrieben von Michael in Allgemein, PHASE 0
Übersicht
Phase 0 wird gefördert durch
Folge Phase 0